Präventive Rückenschule Theorie und Praxis!
Rückenprobleme sind in Deutschland die Volkskrankheit Nummer eins. Mit der zunehmenden Erkenntnis, dass Rückenschmerzen mittels körperlichen Trainings kompensiert werden können ist hier der Anfang zur Selbsthilfe.
Der Kurs gliedert sich in Theorie und Praxis. Es wird in jeder Stunde zuerst ein kleiner Theorieteil und dann ein Praxisteil mit Übungen eingebaut. Vermittlung des Aufbaus und der Funktion unserer Wirbelsäule und des Fußes. Inhalte sind sowohl die Körperwahrnehmung, Haltungs- und Bewegungsschulung für den Alltag als auch gymnastische Übungen zur Kräftigung und Entspannung. Der Schwerpunkt liegt auf Übungen zur Vorbeugung von Haltungsschäden und Rückenschmerzen. Jeder Teilnehmer erhält ein kursbegleitendes Skript mit einem persönlichem Rückentagebuch.

Rückenfit - Wirbelsäulengymnastik
Kräftigung der Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur mit verschiedenen Kleingeräten, Pezziball, Therraband, Redondo-Ball… Ausgewählte Übungen für die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur. Durch gezielte Kräftigungs- Dehnungs- u. Entspannungs
übungen werden Rückenschmerzen vorgebeugt.

Pilates
Der Deutsche Joseph Pilates hat um 1920 die spezielle Trainingstechnik "the art of contrology" entwickelt, die eine Verbesserung der Kontrolle und Stabilisation der Körpermitte bewirkt. Die originale Form des Mattenprogramms nach Pilates enthält spezielle Übungen, die nach bestimmten Kriterien, wie z. B. Bewegungspräzision und - fluss ausgeführt werden. Durch die langsamen und kontrollierten Bewegungen mit dem Einsatz einer bestimmten Atemtechnik weden die Flexibilität, die Muskelkraft und die Muskelausdauer verbessert und die Trainierenden lernen, sich komplett auf ihren Körper zu konzentrieren. Spezielle Übungen im Hinblick auf einen gesunden Rücken.

Autogenes Training - ENTSPANNUNGSKURS
Durch die gestiegenen Belastungen in Beruf, Alltag und Familie leiden viele Menschen unter negativen Spannungszuständen. Aus diesem Grund darf ein gezieltes
Entspannungstraining bei einem ganzheitlichen Training zur Gesunderhaltung nicht fehlen. Durch das erlernen des autogenen Trainings nach Schultz sind wir nach dem Kurs in der Lage uns selbst zu entspannen und das AT gezielt bei Streßsituationen einzusetzen. Das autogene Training bewirkt eine entspannte Muskulatur, verbessert die Durchblutung und unsere mentale Fitness. Gruppenkurse 8 x 1 Stunde, Einzelkurse (nach Terminabsprache) 2 x 1 Stunde.
 
STEP Aerobic
Ein aerobes Herz-Kreislauf-Training, bei dem die Teilnehmer zum Rythmus der Musik auf eine in der Höhe verstellbare Plattform (Step) auf- und absteigen. Es
handelt sich um ein gelenkschonendes Training, das für den Teilnehmer eine ideale Mischung zwischen Ausdauertraining, Krafttraining und Koordination bietet. Bei den Einsteigerkursen werden zunächst die Grundschritte erlernt und einfache Kombination eingeübt, in der Fortgeschrittenen Stunde werden kompliziertere Schrittfolgen z. Teil auch auf 2 Step erarbeitet.
 
BBP Workout
Eine abwechslungsreiche Kräftigungsgymnastik mit oder ohne Einsatz von Kleingeräten. Das Workout spricht gleichermaßen große Muskelgruppen in Ganzkörperübungen und ausgewählte Muskelgruppen in Isolationsübungen an. Langfristiges Ziel liegt ind der kraftausdauerorientieren Ganzkörper- und Rückenkräftigung.

DRUMS ALIVE - PEP Powerball
Trommeln auf dem Powerball. Ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele. Ein toller Mix aus Aerobic und Trommeln. Schwerpunkt dieses Kurses ist das Erlernen des Trommelns mit Drumsticks auf großen Bällen und wie man es mit Bewegung verbindet. Diese ungewöhnliche Kombination ist begeisternd und baut Stress ab. Ein Workout für alle Altersklassen - und leicht zu erlernen. Es steigert die Herzfrequenz und die Durchblutung, Stress wird abgebaut, und die Ausschüttung der Glückshormone wird angeregt.

Nordic Walking
Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird. Nordic Walking ist für ambitionierte Sportler ebenso geeignet wie für untrainierte Menschen. Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Nordic Walking kann locker wie ein Spaziergang oder auch richtig anstrengend wie eine Joggingrunde sein. Je nach Lust und Laune, je nachdem, wie es die eigene körperliche Fitness zulässt, lässt sich das Training sehr gut variieren. Wer die Belastung steigern will, verstärkt einfach den Stockeinsatz, erhöht das Tempo oder wählt ein anspruchsvolleres Gelände. Die Natur wird zur wunderbaren Outdoor-Arena. Einfach raus - und los. Auch die Unabhängigkeit macht Nordic Walking so attraktiv. Nordic Walking ist jederzeit und überall möglich. Und zu jeder Jahreszeit.
 
XCO Walking & Running
XCO® WALKING & Running erfährt eine ganz neue Begeisterung unter den Anhängern des Laufsports. Läufer, Walker und speziell NORDIC WALKER haben eine neue Sportart gefunden. Ausgehend vom reinen Lauf- bzw. Walking-Training wird Ihr Training durch das Sportgerät dem XCO-TRAINER® intensiviert. Ein schonendes Ganzkörpertraining (Total-Body-Workout) für jeden Walker. Die Verschmelzung des reinen Walken mit dem XCO-TRAINER® sowie seinen individuellen Fitnessübungen machen XCO® WALKING & Running zu einer gesunden (Stabilisierung des Rücken u. Rumpfes) und sehr effektiven (bis zu 30% mehr Kalorienverbrauch!)Sportart.

XCO Shape
Ein sehr effektives u. schweißtreibendes Kraft- und Ausdauertraining mit dem XCO. Mit diesem Training erzielen wir auch einen um bis zu 30 % höheren Kalorienverbrauch und trainieren nicht nur die tiefliegende Muskulatur sondern auch das collagene Bindegewebe. Eine Stabilisierung des Rücken und Rumpfes und jede Menge Spaß!